Verkehrsunfall mit 2 PKW

Die Feuerwehr aus Taufkirchen sowie der Rettungsdienst und die Polizei aus Waldkraiburg wurden zu einem Verkehrsunfall auf die Staatsstr. 2091 Abzweigung Staatsstr. 2360 alarmiert.

Ein 23-jähriger PKW-Fahrer, aus Richtung  Englhausen kommend, wollte auf die Staatsstraße 2091 abbiegen.

Hierbei übersah er einen aus Waldkraiburg in Richtung Taufkirchen fahrenden PKW, Marke VW und stieß mit diesem zusammen.

Der VW wurde bei dem Zusammenstoß in das angrenzende Feld geschleudert, wo er schließlich zum Stehen kam.

Bei dem Unfall wurde eine Person verletzt und ins Krankenhaus verbracht.

Die Feuerwehr leitete den Verkehr um, leuchtete die Unfallörtlichkeit aus, stellte den Brandschutz sicher und band auslaufende Flüssigkeiten.

Die Polizeiinspektion Waldkraiburg nahm den Unfall auf.   

 

Fotos: fib/MK


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 17. Januar 2021 17:10
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge HLF 10 (Hilfeleistungslöschfahrzeug)
MZF
RW1
Alarmierte Einheiten FF Taufkirchen
Rettungsdienst